Unantastbar

Punkrock aus Südtirol!

Unantastbar

2014 wird Ihr Jahr. Nach der total erfolgreichen Tour zum Top Album “Gegen die Stille” im Jahr 2013 kann es für Unantastbar nur einen Weg geben – den nach oben. Umso mehr erfreut es uns das die fünf Südtiroler auch dieses Jahr den Weg zu uns nach Wertheim finden. Besonders nach dem überragenden Auftritt beim United Festival 2013.

UATB_Promo_2012

Band Info

Viel zu lange schon war es ruhig in der Republik. Trotz so vieler Gelegenheiten verkriecht sich die Menschheit hinter den Alltagsproblemen und hält lieber die Schnauze. Nicht so fünf Jungs aus Südtirol, sie haben sich aufgemacht die Stille zu unterbrechen und das zu sagen was Ihnen wirklich auf dem Herzen brennt. “Gegen Die Stille”, das vierte Studioalbum von UNANTASTBAR unterbricht jäh sämtliche Ruhephasen. Laut, knallhart, druckvoll sind nicht nur grammatikalische Adjektive, sondern für die Band eine Attitüde die sie sich über die Jahre zum Glück erhalten haben. Ehrlicher, rauer Punkrock voller Herzblut und Leidenschaft. Kritiker werden die wohl abwechslungsreichste Platte der Südtiroler lapidar als Weiterentwicklung abtun. Doch sie ist mehr als das, viel mehr. UNANTASTBAR hat es damit geschafft in eine musikalische Vielfalt einzutauchen, wie nur wenige Genrevertreter vorher. Wohlgemerkt ohne dabei seine Wurzeln oder Vergangenheit zu verleugnen. 14 einzelne Rufe an die Gesellschaft, mal lauter, mal leiser – aber niemals lautlos. Entgegen aller Szene Gepflogenheiten wurde bewusst auf ein Intro oder ähnliche Einleitungsrituale verzichtet. Die Band dazu: “Das Album soll ja gleich knallen!” Vielmehr wird gleich im ersten Song ‘Kämpft Mit Uns!’ nach Unterstützung gerufen: “Kämpft mit uns gegen die Stille, solange bis man kein Schweigen mehr hört.” Was danach kommt, ist ein Abbild von erlebtem, ehrlichen Geschichten die das Leben eben so schreibt. Es wird einiges persönliches Aufgearbeitet, aber auch die Liebe und Positives kommen nicht zu kurz. “Gegen die Stille” ist keine Platte die man sich lange erhören muss, dafür ist sie zu ehrlich. Man findet sofort einen Zugang und möchte am liebsten nicht mehr die Stopptaste finden. Verhindert gemeinsam mit der Band, dass sich die Stille über das Land legt und dreht den Regler auf. Passt aber auf den Tinnitus im Ohr auf, wir haben Euch gewarnt. In diesem Sinne: “Lass die Leinen los, stell Dich in den Wind.”

 

GDS Tour 2013-02-13 22-09-13

BESETZUNG

Tom – Gitarre

Joggl – Gesang

Spitzi – Bass

Heiss – Gitarre

Schkal – Schlagzeug

GDS Tour 2013-02-13 23-40-47

DISKOGRAPHIE

Niemals wie Ihr! (2006)

Oi! knocks Best! (2007; mit Gerbenok)

Rebellion (2009)

Schuldig (2011)

Gegen die Stille (2013)

Infos unter: www.unantastbar.net